14.06.2019, grad noch so vor der Rallye

Was sind das eigentlich so für Leute, die bei solch einer Aktion wie der Baltic Sea Circle-Rallye dabei sind? Einen kleinen „Hau“ haben die bestimmt alle – genauso wie wir eben auch. Oder sind das totale Abenteurer oder Survival-Experten? Na hoffentlich nicht…

Im Vorfeld der Rallye gab es ja schon zum virtuellen Kennenlernen eine WhatsApp-Gruppe. Da stellten sich manche Teams schon vor, zeigten Bilder von sich, ihren Autos und der Ausrüstung. Da ist mir manchmal schon etwas flau geworden… herrjeh… können wir da mit unserem Normalo-Kangoo überhaupt mitfahren??? Da gibt es riesige Dachkörbe mit Boxen, Reservekanistern, Ersatzrädern (Mehrzahl!) und gaaanz viel extra Beleuchtung. Da wird Rammschutz am Auto angebaut – mit gaaanz viel extra Beleuchtung. Da gibt es Funkgeräte, Kühlschränke, fahrende Getränkeläden und so weiter und so fort. Mein Mann bleibt ganz locker und macht sich einfach keinen Kopp – das klappt schon. Nunja… trotzdem bin ich gespannnt auf die Menschen… so in echt… live… und genau dafür gibt es heute ein „SAC Pre-Adventure get-Together“ im ÜberQuell im Hamburg. Ab 18:30 Uhr Meet & Greet mit den Teams (die schon angereist sind).

Das wird bestimmt ein doller Abend – und eben genau deshalb liefern wir die Bilder dazu später nach… *grins*

Und hier sind sie jetzt, die Bilder des Tages/Abends: